Beliebte Campingplätze in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

Camping in der Region Provence-Alpes-Côte d'Azur bedeutet endlose Lavendelfelder, Olivenhaine, sanfte Hügel und weites Meer. Farben und Gerüche im Überfluss.

Camping bedeutet, die zauberhafte Landschaft in sich aufzunehmen.

 

Campingplätze in in der Provence-Alpes-Côte d'Azur : Ihr Camping-Urlaub im Mobilheim - Camping-and-co

 

Wir haben Ihnen fünf wunderschön gelegene Anlagen ausgesucht: 

 

Vaucluse - Avignon 

 

Camping du Pont d'Avignon 

Der parkartige 4-Sterne-Campingplatz ist ideal gelegen, um Avignon zu erkunden. Vom Campingplatz aus haben Sie einen schönen Blick auf die Pont d'Avignon und den Papstpalast. Nutzen Sie die kostenlose Fähre über die Rhône und tauchen Sie ein in die charmante, mittelalterliche Stadt. 

 

Camargue – Saintes-Marie-de-la-Mer

 

Le Clos du Rhône

Der große 4-Sterne-Campingplatz liegt inmitten des Naturschutzgebietes der Camargue, direkt am Meer mit einem feinen Sandstrand. Der Ort Saintes-Marie-de-la-Mer ist in 30 Minuten zu Fuß zu erreichen. Ideal für Naturliebhaber und Wasserratten. 

 

Var 

 

Résidence Club Les Océanides

Die 3-Sterne-Clubanlage liegt ungefähr 2 km vom Stadtzentrum von La Londe-Les-Maures entfernt. Nur 400 m vom Strand entfernt, ist sie gut geeignet für einen Badeurlaub. Von dem 10 Minuten entfernten Fährhafen haben Sie Direktverbindungen zu den Inseln Port-Cros und Porquerolles. 

 

Camping in Provence-Alpes-Côte d'Azur kann auch die Kombination des quirligen Saint Tropez mit der Ruhe des Hinterlandes sein. Hier ist der Campingplatz Parc Oasis Ihre erste Wahl. Mit einem 15 ha großen Pinienwald und perfekter Infrastruktur: 1000 qm Lagunenpool, Tennisplätze, Fitnessraum. 

 

 

 

Gastronomie in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

 

Avignon 

Vom Markthallen-Flair bis zum Gourmetlokal ist alles geboten. Wir empfehlen am Samstagmorgen La Petite Cuisine in Les Halles, wo mit frischen Produkten aus den Markthallen gekocht wird. Oder La Place de Corps Saint mit vielen schönen Läden zu annehmbaren Preisen. Empfehlenswert ist es, durch die Gassen in Avignon zu schlendern und seinen persönlichen Favoriten zu entdecken. 

 

Saintes-Marie-de-la-Mer 

Wer die typische Camargue erleben möchte, isst mindestens einmal im Restaurant La Manade des Baumelle, einem Bauernhaus von 1830. Typische französische Küche und authentische Atmosphäre erwarten Sie hier. Wenn Sie provenzalische Küche und vor allem Fisch genießen möchten, gehen Sie ins L'Abrivado. Auch hier gilt, nehmen Sie sich die Zeit, Ort und Umgebung zu entdecken. Sie werden zahlreiche kulinarische Erlebnisse haben. 

 

Bormes-les-Mimosas 

Ein schönes Ambiente und einen Michelin-Stern finden Sie im Restaurant Le Jardin. Preislich gehoben, aber mit sehr schönem Ambiente und hervorragendem Essen. Günstiger, aber ebenfalls sehr gut isst man im provenzalischen Restaurant La Fleur de Thym. Wer mehr entdecken möchte, flaniert durch die engen Gassen des zauberhaften Örtchens. 

 

St. Tropez 

In St. Tropez gibt es natürlich unzählige Restaurants und Bistros zu gehobenen Preisen. Eines der günstigeren ist das Le Bikini. Außergewöhnliche Hausmannskost mit gutem Preis-Leistungsverhältnis. 

 

Wetter und Klima in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

 

Die Region Provence-Alpes-Côte d'Azur gehört zu den sonnigsten und wärmsten Regionen in Frankreich mit knapp 3000 Sonnenstunden im Jahr. 

 

Im Frühling erwarten Sie angenehme Temperaturen von 20 bis 25 °C und es ist noch nicht überfüllt. Ideal zum Wandern und Sightseeing. Der Sommer ist hier heiß und trocken um die 30 °C, ideal zum Baden! verpassen Sie im Juni nicht die Lavendelblüte. Mit milden Temperaturen von 20 bis 25 °C gehört der Herbst mit zur beliebtesten Reisezeit. Diese eher ruhigere Jahreszeit kann mit seinen schönen Farben und perfektem Wetter für Wanderungen überzeugen. Mit wenig Schnee ist der Winter eher als mild zu bezeichnen. Tagsüber meist um die 10 °C, nachts hin und wieder Frost. Absolut sehenswert ist im März ist Mandelblüte. 

 

Der Mistral 

Der Nordwind weht das ganze Jahr. Er sorgt für angenehme Temperaturen im Sommer und gepaart mit den angenehmen Wassertemperaturen macht das die Region besonders bei den Wassersportlern wie Windsurfern und Kiter beliebt. 

 

Entdecken Sie die Umgebung in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

Camping in Provence-Alpes-Côte d’Azur bedeutet, unendlich viel zu entdecken und zu erleben. Je nach Interesse können Sie historische Stätten und Bauwerke besichtigen. Oder Sie erfreuen sich an den Naturschönheiten der Region. Eine kleine Auswahl haben wir hier zusammengetragen: 

 

Marseille 

Hauptstadt der Provence, zweitgrößte Stadt Frankreichs, wichtige Hafenstadt Europas, Zentrum des Islams in Frankreich. Sehenswert sind die Einkaufsmeile Canebière, der alte Hafen und der Fischmarkt. 

 

Aix-en-Provence 

Einstige Hauptstadt der Provence, Stadt der Kunst und Kultur, Heimatstadt von Paul Cézanne. Die Stadt bietet zahlreiche Museen und Ausstellungen. 

 

Arles 

Tor zur Camargue, die Stadt der Kunst und Geschichte mit römischem Amphitheater. Im Sommer finden hier Stierkämpfe statt. 

 

Avignon 

UNESCO Weltkulturerbe mit vielen historischen Gebäuden und Museen. 

 

Kirchen und Klöster 

 

Abbaye de Sénanque bei Gordes 

Zisterzienser-Abtei aus dem Jahr 1148 inmitten von Lavendelfeldern gelegen. Sie gehört zu den „drei Schwestern“ der Provence, gemeinsam mit der der Abbaye de Thoronet im Massif de Maures und der Silvacane im Département Bouches-du-Rhône. 

 

Basilique Notre-Dame de la Gare in Marseille 

Wallfahrtskirche und Wahrzeichen von Marseille auf Kalksteinfelsen gelegen. Wunderschöne Aussicht von den Aussichtsplattformen. 

 

Naturschönheiten 

 

Camargue 

Die flache Landschaft des Naturschutzgebietes ist geprägt durch Sumpf, Wiesen, Dünen und Marschland. Schafe, wilde Pferde und schwarze Stiere sind hier beheimatet. 

 

Gorges du Verdon 

Die Schlucht entlang des Flusses Verdon wird auch der Grand Canyon Frankreichs genannt. Eine spektakuläre Landschaft mit traumhaften Aussichtspunkten. 

 

Lavendelfelder 

Wer an die Provence denkt, sieht endlos weite Lavendelfelder vor seinem Auge. Im Juni und Juli stehen sie in voller Blüte. Die Lavendel-Hauptstadt ist Digne-les-Bains. 

 

Aktivitäten in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

Camping in Provence-Alpes-Côte d'Azur bedeutet auch, eine unglaubliche Auswahl an Aktivitäten. Hier nur eine kleine Auswahl: 

 

Jeep-Erkunden Parcours in der Camargue 

Mit Camargue Alpilles Safaris Fauna und Flora des Naturschutzgebietes entdecken. 

 

Rafting in den Schluchten des Verdon 

Sportlich durch die beeindruckende Landschaft. Mit Führer dem Wilden Wasser trotzen. 

 

Wassersport 

Entlang der Côte d'Azur gibt es eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten: Parasailing, Tretboote, Paddeln, Kajak, Segeln, Doppel Banane, Wasserski, Wakeboard und vieles mehr! 

 

Wandern in der Provence 

Die Provence ist ein Wanderparadies. Lavendelfelder, Weinberge, Dörfer, Berggipfel - unendlich viel zu erkunden. Von mehrstündigen bis zu mehrtägigen Touren ist alles möglich. 

 

Mit Delfinen schwimmen in Antibes 

Auf der Moguntia einen Tag verbringen und mit Delphinen schwimmen - ein unvergessliches Erlebnis. 

 

Festivals und Events in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

 

Jazzfestival von Antibes 

Jährlich im Juli mit viel Prominenz. 

 

Karneval in Nizza 

In der Karnevalszeit buntes Treiben mit über 1 Million Besuchern. 

 

Lavendelfest in Digne-les-Bains 

Jährlich im August feiert die Stadt 5 Tage lang ihre berühmteste Pflanze mit Festumzügen. 

 

Theaterfestival in Avignon 

Jährlich Mitte Juli findet das zweiwöchige Theaterfestival statt. 

 

Zitronen Fest in Menton 

Jährlich Ende Februar feiert Menton zwei Wochen lang die Zitrusfrucht. 

 

Unternehmungen mit Kindern in der Provence-Alpes-Côte d'Azur 

 

Auch für Kinder hat die Provence einiges zu bieten. Neben dem Sichten von Walen und Delfinen und dem Planschen im Meer, gibt es noch viel mehr zu entdecken: 

 

Wasserparks, Westerndörfer und Miniaturwelten 

 

Ok Corral 

Westerndorf mit Indianerzelten und Spielmöglichkeiten, nahe Le Castellet. 

 

Parc ornithologique du Pont-de-Gau 

Lehrpfad im Vogelparadies der Camargue. Ausgeschilderte Spazierwege, um die Vögel in freier Natur zu beobachten. 

 

Le Village des Automates 

Riesige, bewegliche Puppen wie Gulliver, Schneewittchen und vieles mehr. 

 

Zoo de la Barben 

Rund um das Château de la Barben können über 600 Tiere besichtigt werden: Affen, Giraffen, Tiger, Elefanten, Raubvögel, Reptilien und Fische. 

 

Aquacity 

5 ha Wasserspaß pur mit Riesenrutschen und Themenbecken an der Route de Plan-de-Campagne.