Beliebte Campingplätze in Aquitanien 

 

Aquitanien im Südwesten Frankreichs ist Teil des französischen Baskenlandes. Endlose Sandstrände an der Silberküste Cote d’Argent und die unendliche Weite mit Seen und Wäldern vom Atlantik bis zu den Pyrenäen machen Camping in Aquitanien so attraktiv. 

 

Campingplätze in in Aquitanien : Ihr Camping-Urlaub im Mobilheim - Camping-and-co

 

Camping La Rive

 In der Nähe von Biscarrosse, mitten in der Natur, liegt dieser 5-Sterne Campingplatz Domaine de la Rive. Mit seinem 6.500m² großem Aquapark bleiben keine Wünsche offen. Wer keine Lust auf den außergewöhnlichen Aqua Bereich hat genießt einfach eine kleine Auszeit am Privatstrand des nahegelegenen Sees.

 

 

 

Beliebte Unterkunftsarten in Aquitanien 

 

Camping in Aquitanien ist Urlaub im Hotel- und Club Ambiente. Wellness und zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten auf den 3- bis 5-Sterne Anlagen laden zu einer Auszeit vom Alltag ein. Komfortable Unterkunftsarten sind neben Wohnwagen und Bungalows auch Zigeunerwagen und Baumhütten. Diese Unterkunftsarten mit ein oder zwei Zimmern mit Doppelbett und/oder Etagenbett bieten auf mit 18 bis 42 Quadratmetern viel Platz und Bewegungsfreiheit. 

 

Gastronomie in Aquitanien 

 

Spezialitäten 

 

Fisch, Austern, Gänsestopfleber, Pasteten und Eintöpfe in zahlreichen Varianten. 

 

Wein, Obst, Trüffel und Nüsse 

 

Wer von Gastronomie in Aquitanien spricht, meint auch die weltberühmten Bordeaux-Weine aus dem Weinanbaugebiet Bordeaux-Aquitaine. Die Kalkböden im Nordosten der Aquitaine bieten außerdem hervorragende Bedingungen für den Anbau von Obst, Trüffeln und Nüssen. 

 

 

Wetter und Klima in Aquitanien 

 

Aufgrund seiner günstigen Lage zwischen den Pyrenäen und dem Atlantik ist das Klima in diesem südwestlichen Landstrich Frankreichs ganzjährig mild. Klimatisch verbindet Aquitanien die Vorzüge eines milden Meeresklimas mit den gemäßigten Temperaturen der wald- und seereichen Region im Landesinneren. Außer in den Hochlagen beträgt die durchschnittliche Jahrestemperatur 15 Grad. In der Zeit von Mai bis September erreicht das Thermometer 20 bis 26 Grad. Bis zu acht Sonnenstunden pro Tag garantieren unbeschwerte Ferientage. 

 

 

Entdecken der Umgebung in Aquitanien 

 

La Roc-Gageac 

 

Diese felsige Küstenregion hat zurecht den Preis als schönste Landschaft Frankreichs gewonnen. Hier stehen zwar nur wenige Häuser, dafür ist die Landschaft jedoch unvergleichlich schön und ruhig. Die Gemeinde Saint-Jean-de-Cole und das Schloss du Tau sind Zeitzeugen der mittelalterlichen französischen Architektur. Faszinierend ist ein Gang durch das Höhlensystem in der Nähe des Dorfes Villard und die Lascaux-Höhlen. Zeugen der beeindruckenden architektonischen Leistungen, die teilweise bis auf das Mittelalter zurückgehen, sind die Stadt Beynac-et-Cazenac und die Gemeinde Dom. 

 

Bordeaux 

 

Bordeaux hat nicht nur eine historisch und architektonisch bedeutende Altstadt, sondern auch kulturell einiges zu bieten. Die Kathedrale Saint-André beeindruckt durch ihre monumentale Größe. Das Aquitaine-Museum erzählt von der reichen Geschichte dieser Region. Außerhalb von Bordeaux befinden sich die Ruinen der Abtei La-Sauve-Majeure und die Burg von Oson. 

 

Perigueux 

 

Diese schöne Stadt ist für ihre Kathedrale Saint Front und die Ruinen einer römischen Siedlung bekannt. Ein Archäologisches Museum ist für geschichtsinteressierte Feriengäste das richtige Ausflugsziel. Beeindruckend sind die zahlreichen Renaissance-Gebäude und die Burg Bourdeilles. 

 

 

Aktivitäten und Attraktionen in Aquitanien 

 

Die Düne von Pyla 

 

Im Französischen als Dune du Pilat bezeichnet, ist diese Düne an der Atlantikküste die größte Wanderdüne in Europa. Mit einer Höhe von 500 Metern und einer Breite von 2,5 Kilometern Breite bietet diese große Sandansammlung ein wahrlich beeindruckendes Schauspiel. Wer gerne am Meer und am Strand spazieren geht, sollte sich einen Abstecher zu diesem schönen Ort nicht entgehen lassen. Dieses 135 Hektar große Sandgebiet wird von einem 4.000 Hektar großen Waldgebiet eingerahmt und damit eines der bedeutendsten Naturschutzgebiete Frankreichs. Auf der Rückseite dieses beliebten Ausflugs Gebietes befinden sich ein Parkplatz und ein Campingplatz. 

 

Halbinsel Cap Ferret 

 

Diese Halbinsel befindet sich im Départment Gironde und trennt den Atlantischen Ozean vom Becken von Arcachon. Feriengäste, die diese ländliche Region Frankreichs kennenlernen möchten, sollten die kleinen landestypischen Dörfer, die häufig noch vom Fischfang und der Austernzucht leben, besuchen: Petit Piques, Le Jacquets, Claouey, Le Grand Crohot und Lège. 

 

Tagesausflüge 

 

Tagesausflüge bieten sich in die geschichtsträchtigen Städte in der näheren Umgebung an, zum Beispiel Bordeaux, Bayonne, Pau und Périgueux. Eine Zeitreise ins Mittelalter unternehmen Sie in den Städten Sarlat-la-Canéda und Saint Émilion. In den schicken Badeorten Capbreton, Biarritz, Arcachon, Saint-Jean-de-Luz und Hossegor verbringen Sie vergnügliche Stunden am Strand und an den schönen Strandpromenaden mit gepflegten Geschäften und, Cafés und Restaurants. 

 

 

Festivals und Events in Aquitanien 

 

Tempo Latino (Vic-Fezensac) - Juli 

Jazz in Marciac (Marciac) - Ende Juli bis Mitte August 

Feria de Vic (Vic-Fezensac) - Anfang August 

Festival d'Astronomie (Fleurence) - Anfang August 

 

 

Unternehmungen mit Kindern in Aquitanien 

 

Endlose Sandstrände, Wassersport, Wandern und Radfahren auf gut ausgebauten Wegen und Besichtigungen der Schlösser Cazeneuve, Bonaguil und Roquetaillade sind auch für Kinder ein aufregendes Ferienprogramm. 

 

Freizeitparks für Kinder 

 

Walibi 

 

Dieser Park ist dem beliebten französischen Comic-Helden gewidmet. Außerdem gibt es verschiedene Fahrgeschäfte, Cafés und eine Burg aus dem 18. Jahrhundert. 

 

Bassin d’Arcachon 

 

Dieser Freizeitpark ist auf Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren ausgerichtet. Der Wasserpark in der Ortschaft Gujan bereitet den Kleinen mit seinen fünf spektakulären, bunten Wasserrutschen jede Menge Badespaß. Ferner gibt es Ruhezonen, die Eltern zu schätzen wissen. Erlebnisbecken und weitere Wasserrutschen runden das Unterhaltungsbild ab.