Drijfveer & Tusken de Marren

Noch keine Bewertungen

Top Ausstattung

Unterhaltungs- / Animationsprogramm Supermarkt / Lebensmittel Bar Restaurant Snacks / Gerichte zum Mitnehmen

Beschreibung

Der Ferien- und Campingpark De Drijfveer Tusken de Marren ist ein Reiseziel, für das sich vor allem Bade- und Wassersportliebhaber begeistern. In dem Jachthafen können die Gäste ihr eigenes Boot zu Wasser lassen. So können sie direkt vom Campingpark Tusken de Marren zu erholsamen Segel- oder Paddeltouren auf den friesischen Seen starten. Auch Spaziergänge und Radtouren durch das überwiegend flache Weide- und Seenland sind möglich. Stellplätze und Mietunterkünfte Der Erholungs- und Campingpark De Drijfveer Tusken de Marren hat ein großes Angebot an Stellplätzen für Campingurlauber mit eigener Ausrüstung. Das Gelände verfügt über gepflegte, komfortable Sanitär- und Serviceeinrichtungen. Für Reisende, die mit dem Wohnmobil durch Friesland touren, stehen befestigte Standplätze bereit. So kann sich bei Nässe kein Campingfahrzeug festfahren. Lage und Umgebung Das Dorf Akkrum, an dessen Rand der Campingplatz De Drijfveer Tusken de Marren liegt, erreichen die Urlauber inmitten des Friesischen Seengebietes. Im malerischen Zentrum von Akkrum findet zweimal pro Woche ein bunter Wochenmarkt statt. Hier werden viele lokale Spezialitäten angeboten. Per Boot, Fahrrad oder Auto erkunden die Gäste die Umgebung, zum Beispiel die Altstadt von Leeuwarden mit dem Friesischen Museum oder das Sneekermeer und seine Badestellen. In Sneek finden viele traditionelle und moderne Wassersportwettbewerbe statt. Viel fotografiertes Wahrzeichen der Stadt ist das historische "Wassertor", das Teil der alten Stadtbefestigung ist. Essen und Trinken Vom Campingplatz aus sind mehrere Supermärkte, Bäcker, Restaurants und Imbissbistros in wenigen Minuten erreichbar. Das Restaurant "De Koken" auf dem Campingplatz bietet Kaffee, leckere Lunchangebote und mehr. Frühstück und Mittagessen können auch mit zum Stellplatz genommen werden. Wer auf der Terrasse des "De Koken" isst, genießt dabei den Panoramablick auf die Marina und das Veerse Meer. Beliebte und leckere Souvenirs, die viele Frieslandurlaub...

Mehr

Ausstattung

Ausstattung vor Ort Details anzeigen

Bar
Waschsalon
Unterhaltungs- / Animationsprogramm
Internet Zugang
Spielplatz

Ausstattung in der Nähe Details anzeigen

Supermarkt / Lebensmittel
Restaurant
Wassersportaktivitäten
Snacks / Gerichte zum Mitnehmen
Fahrradverleih
Tennis
Reiten

Tourist-Information

Städte in der Region

  • Leeuwarden - 19 km
  • Oudemirdum - 28 km
  • Workum - 28 km
  • Bakkeveen - 30 km
  • Appelscha - 38 km
  • Diever - 39 km
  • Dwingeloo - 45 km
  • Lauwersoog - 46 km
  • Ruinen - 49 km

Sehenswürdigkeiten

Das Dorf Akkrum, an dessen Rand der Campingpark De Drijfveer Tusken de Marren liegt, erreichen die Urlauber inmitten des Friesischen Seengebietes. Im malerischen Zentrum von Akkrum findet zweimal pro Woche ein bunter Wochenmarkt statt. Hier werden viele lokale Spezialitäten angeboten. Per Boot, Fahrrad oder Auto erkunden die Gäste die Umgebung, zum Beispiel die Altstadt von Leeuwarden mit dem Friesischen Museum oder das Sneekermeer und seine Badestellen. In Sneek finden viele traditionelle und moderne Wassersportwettbewerbe statt. Viel fotografiertes Wahrzeichen der Stadt ist das historische "Wassertor", das Teil der alten Stadtbefestigung ist.

Die ausgewählte Tage sind leider bereits ausgebucht, möchten Sie ein anderes Reisedatum wählen? Die meisten Aufenthalte gehen am Samstag und Sonntag los und werden für 7 Tage gebucht.

Verfügbarkeit anzeigen