Campingplätze in Nord-pas-de-calais

Beliebte Campingplätze in Nord-pas-de-calais 

In der nördlichsten Region Frankreichs, der Nord-Pas-de-Calais, stehen Ihnen für Ihren Urlaub über 350 Campingplätze zur Verfügung. Lieben Sie es klein und gemütlich oder etwas komfortabler mit Wellness-Bereich? Hier finden Sie einige der beliebtesten Campingplätze in der Region. 

 

Campingplätze in Nord-pas-de-calais : Ihr Camping-Urlaub im Mobilheim - Camping-and-co

 

-Camping de la Plage

Dieser 3 Sterne Campingplatz hat einen direkten Zugang zum Strand, der nur ca. 400m entfernt ist. An der wunderschönen Opalküste (Côte d’Opale) gelegen mit seiner teils wilden Natur und langen Sandstränden ist der Campingplatz der perfekte Ausgangspunkt um die Region zu entdecken.In der Nähe von Calais und dem Vogelreservat Plattier d’Oye, bietet dieser Campingplatz Ihnen eine Vielzahl an Aktivitäten. Zudem verfügt er über einen Fischteich. Hier werden Sie sich in einem der typischen Mobilheime sicher wohlfühlen.

 

-Camping Pommiers des Trois Pays 

Der Campingplatz zählt mit zu den beliebtesten Plätzen in Nordfrankreich, weil er alles bietet was zu einem gelungenen Urlaub dazu gehört. Die Sanitäranlagen sind sauber und beheizt. Das Hallenbad und der beheizte, überdachte Außenpool bieten Badespaß bei jedem Wetter. Ein großer Kinderspielplatz und viele Veranstaltungen tagsüber und abends versprechen Vergnügen für groß und klein. 

Wie bei den meisten Campingplätzen in Frankreich bietet auch dieser Platz Mobilheime und Chalet in verschiedenen Größen für Familien auch mit Hund an. Für sportliche Gäste steht ein Fahrradverleih zur Verfügung. Gratis WiFi auf dem gesamten Platz ist genauso vorhanden wie ein Brötchenservice und ein Restaurant. 

 

Ausflüge in die Umgebung 

 

-Arras 

Auf dem Place des Heros in Arras wird nicht nur das jährliche Fest der Andouillette gefeiert, hier ist auch einer der vielen Glocken- und Uhrentürme Frankreichs zu besichtigen. Sehenswert ist auch die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende sehr schöne Zitadelle von Arras. 

 

-Lille 

Lille ist die Europäische Kulturhauptstadt der Region Nord-Pas-de-Calais. Die Stadt wurde weit über die Grenzen Frankreichs bekannt durch die Austragung der Fußball Europameisterschaft 2016. Man trifft sich in der malerischen Altstadt auf dem berühmten Place du Général de Gaulle.

Rund um den Platz reihen sich gemütliche Straßen Cafès und wunderschöne Prachtbauten wie die Alte Börse, das Théâtre du Nord, die Oper, oder die Handelskammer mit ihrem bemerkenswerten Turm. Hier finden Naschkatzen auch die historische Konditorei Meert, die leckere Waffeln in allen Geschmacksrichtungen anbieten. 

Nur ein paar Straßen weiter, am Place de la République, wurde im 19. Jahrhundert das Kunstmuseum Palais des Beaux Arts erbaut. Es zählt zu den größten Museen in Europa. 

 

Nord-Pas-de-Calais mit Kindern 

 

Die Region im Norden Frankreichs ist ideal für den Campingurlaub mit Kindern. Das Klima in Nord-Pas-de-Calais ist gemäßigt und warm. Zahlreiche Wasser- und Themenparks sorgen für Abwechslung. 

Der Dennlys Parc ist ein sehr schöner Themenpark für kleinere und größere Kinder mit verschiedenen Bahnen und Spielgelegenheiten. 

Im Parc Saint Joseph Village können Sie eine interessante Reise in die Vergangenheit unternehmen, hier wurde ein kleines Dorf aus dem vorigen Jahrhundert aufgebaut, mit unterschiedlichen Geschäften einer Schule und einer Kirche. 

 

Spezialitäten und Gaumenfreuden von Nord-pas-de-calais

 

Der Norden Frankreichs hat unzählige leckere Spezialitäten, süß oder herzhaft, für jeden Geschmack, zu bieten. 

 

Die Bêtise de Cambrai 

Eine besondere Bonbon-Spezialität ist die Bêtise de Cambrai. Vor ca. 185 Jahren wurde das Bonbon nur im klassischen Minze Geschmack angeboten. Heute gibt es die leckeren Bonbons auch in den Geschmackssorten Apfel, Veilchen oder Schokolade. 

 

Der Merveilleux 

Der Merveilleux ist eine sehr leckere Spezialität von Lille. Dieses zartschmelzende Baiser umhüllt mit Sahne und Schokoraspeln gibt es auch als Mini Merveilleux für den Genuss in einem Happen. 

 

Die Waffeln von Meert 

Ein Besuch in der Konditorei Meert in Lille ist ein absolutes Highlight und sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Das vielfältige Angebot an Waffeln, zartschmelzend oder knusprig, mit Füllung oder ganz traditionell sind ein wundervolles Geschmackserlebnis. 

 

Die Andouillette 

Wer es herzhaft mag, sollte die Andouillette in Arras einmal probieren. Hier feiert man die Wurstspezialität immer am letzten Sonntag im August. Auf dem Place des Heros werden große Tisch und Bänke aufgebaut, wo man die gegrillte Andouillette mit Freunden oder Familie genießt. 

 

Ein Campingurlaub in die Region Nord-Pas-de-Calais, vor allem mit Kindern, ist ein sehr empfehlenswertes und abwechslungsreiches Reiseziel.